Kartenverkauf für die JugendFeier 2017

Für die JugendFeier am 6.Mai 2017
Verkauf der Karten am:
Dienstag 4.April 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

 

Für die JugendFeier am 13.Mai 2017
Verkauf der Karten am:
Mittwoch 5.April 20017 von 15:00 bis 18:00 Uhr


Für die JugendFeier am 20.Mai 2017
Verkauf der Karten am:
Donnerstag 6.April 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Restkartenverkauf aller JugendFeiern 2017 ist am Freitag 7.April 2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr



Vorträge und Diskussionsrunden

Vorträge und Gesprächsrunden zu politischen, ethischen und historischen Themen finden regelmäßig im Rahmen des Projekts "diesseits" in Kooperation mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Sachsen-Anhalt statt.

Die Veranstaltungsreihe "diesseits" dient der Popularisierung von wissenschaftlichen Erkenntnissen über die Realitäten unseres individuellen und sozialen Lebens. Vertreter verschiedener Wissenschaftsgebiete, aber auch  Politiker behandeln weltanschaulich und politisch relevante Themen.

Von besonderem Interesse sind Gesprächsrunden unter dem Titel "Politiker hautnah", hier stellen sich Abgeordnete und andere politisch verantwortliche Persönlichkeiten vor, die insbesondere über ihre konkreten Arbeitsfelder informieren und sich der Diskussion stellen.

 

23.Januar 2017  14:30 Uhr

"Die Vereinigten Staaten von Europa - Utopie oder Wirklichkeit" mit Referent:  Prof. Dr. Herbert Beil

Die Vereinigten Staaten von Europa als Friedensidee. Die Entwicklung und Aufnahme dieser Idee in der ersten Hälfte des 20.Jahrhunderts, die z.B. von der SPD 1925 als Forderung in das Heidelberger Programm aufgenommen wurde. Nach dem II. Weltkrieg sprach K. Adenauer 1946 über die Gründung der "Vereinigte Staaten von Europa" und der damit verbundenen Hoffnung auf einen dauerhaften Frieden in Europa. Die Umsetzung dieser Idee in transnationale administrative Formen und in der Errichtung einer supranationalen Organisation - der EWG 1957. Die Weiterentwicklung zur Europäischen Union und die explosionsartige Erweiterung der EU nach 1990. Blick auf ihre politischen und demokratischen Defizite und Ausblick auf mögliche Entwicklungswege.

 

20.Februar 2017  14:30 Uhr

"Die Gebrüder Grimm - mehr als nur Märchensammler, Gedanken zum Buch von Günter Grass: Grimms Wörter - eine Liebeserklärung" mit Referent: Prof. Dr. Herbert Beil

Das 19.Jahrhundert im geistigen Lichtkegel, seine wirtschaftlichen und technischen Entwicklungen und die Beleuchtung der gesellschaftlichen Verhältnisse. Die Rolle der Juden in Preußen und in Berlin im Zuge der Hardenbergschen Reformen. Die "Göttinger Sieben", eine Gruppe von Göttinger Professoren, die 1837 gegen die Aufhebung der 1833 eingeführten liberalen Verfassung im Königreich Hannover protestierten, von denen einige zugleich Märchensammler und Mitbegründer der deutschen Germanistik waren. Gedanken über die verbrachte Lebenszeit als Schaffenszeit im Sinne von Lebensleistungszeit. Die Brüder Grimm waren mehr als nur Märchenonkel, sie sind Mitbegründer der germanistischen Wissenschaft. G. Grass als Autor und Redenschreiber Willi Brandts.

 

 

Unser JugendBildungsprogramm 2016/2017

Liebe Jugendliche,

habt ihr die Erfahrung gemacht, dass Schule und Bildung langweilig und staubtrocken sind? Das nervt? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Wir bieten euch in diesem Schuljahr ein buntes Bildungsprogramm mit vielen coolen und interessanten Angeboten an.

Wie wäre es mit einem Workshop zu Skateboard und BMX? Du denkst, das ist easy? Na dann probier` mal, das Gleichgewicht zu halten und dabei noch lässig auszusehen. Und wenn du das doch schon alles kannst, wie wäre es dann mit Selbstverteidigung beim Großmeister Chu-Tan Cuong?

Richtig multikulti wird beim Japanisch-Schnupperkurs und Sushi selber machen. Die Schriftzeichen sehen verdammt cool aus und Sushi ist einfach, gesund und lecker. Das ist nix für dich? Na dann vielleicht doch lieber ein selbstgebackenes Lebkuchenherz, welches du deiner/deinem Liebsten schenken kannst. Oder eine hippe Boshi und nen schönen Loop? Selbstgemacht ist doch auch coolsten, denn es kommt von Herzen!

Auch fetzige Reisen sind dabei. Berlin kennst du nur aus GZSZ? Na dann wird´s höchste Zeit für einen Live-Besuch im Filmpark Babelsberg. Action pur erwartet dich. Und London at home gibt´s im Berliner Madame Tussauds. Berlin hat jede Menge zu bieten. Let´s go!

Wenn du denkst, das war schon alles, hast du dich geirrt. Was es noch alles gibt, erfährst du in unserem Jugendbildungsprogramm hier auf der Homepage, bei Facebook und gedruckt.



53318 Besuche53318 Besuche53318 Besuche53318 Besuche53318 Besuche